Weinbruderschaft Saale-Unstrut e.V.

 

Die Weinbruderschaft Saale-Unstrut e.V. wurde im Jahr 1993 gegründet. Zur Zeit haben wir 111 Mitglieder aus allen Berufsgruppen, vor allem Winzer. In die Weinbruderschaft kann jede für die Weinkultur aufgeschlossene Person auf Antrag aufgenommen werden. Höchstes Organ ist der Bruderrat, welcher über die Aufnahme und den Ausschluss von Mitgliedern entscheidet.

 

 Ziele

Die Weinbruderschaft Saale Unstrut e.V. ist ein Verein weinverständigte Personen, die nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Interessen vertreten. Vielmehr macht sie sich zur Aufgabe:

 

  • die Vertiefung des Wissens und des Genusses von Wein
  • die Pflege und Förderung der Weinkultur an Saale und Unstrut
  • die Verbindung des Weines mit den Künsten
  • die wachsame Weinkritik zur Erhaltung der charakterlichen Eigenarten des Saale Unstrut Weines und des deutschen Weines in seiner Vielfalt
  • die Förderung der Literatur um den Wein

 

 Weinkultur erleben

  • Die Verleihung der Preise der jährlichen Jungweinprobe erfolgt durch die Ministerpräsidenten der Bundesländer Sachsen-Anhalt bzw. Thüringen
  • Jährliche Verleihung des Ehrenpreises der Weinbruderschaft für besonders gelungene Weine der Winzer
  • Bei kritischen Fragen verstehen wir uns als "Weingewissen" der Region.

 

Besucher

Heute 17

Gestern 54

Woche 186

Monat 609

Insgesamt 45861

Weinregion Saale-Unstrut

1. urkundliche Erwähnung 998 durch Otto III.

768 ha berebte Anbaufläche

über 50 Rebsorten

über 60 Weingüter

nördlichstes Qualitäts-Weinbaugebiet Europas

Kontakt

Weinbruderschaft Saale-Unstrut e.V.

 

Dieter Hanisch

Sektkellerei-Str. 8 a

06632 Freyburg/Untrut